Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Müll nach Silvester

Silvestermüll: Wer kehrt vorm Laden?

31.12.2018

Rechtsfrage des Tages:

Nach der Silvesternacht gleichen Wohngebiete und Fußgängerzonen meist Schlachtfeldern. Flaschen, Raketenreste und Müll müssen entsorgt werden. Wer ist für das Kehren vor einem Ladengeschäft zuständig?

Antwort:

Die rechtlich korrekte Antwort hilft Ladenbesitzern meist nicht weiter. Denn eigentlich ist derjenige für das Saubermachen zuständig, der das Chaos angerichtet hat. Gerade in Fußgängerzonen werden aber kaum die Feierwütigen am nächsten Morgen mit Besen und Schaufel bewaffnet antreten. In den Fußgängerzonen übernimmt meist die städtische Straßenreinigung den Großteil der Aufräumarbeiten. Aber auch die Ladenbesitzer sind gefragt.

Wie im privaten Bereich auch, ist der Eigentümer des Grundstücks zuständig. Bei Wohngebäuden müssen diese die Straße nach Silvester kehren und aufräumen. Diese Pflicht wird häufig auf die Mieter übertragen. Und so verhält es sich auch im Gewerbemietrecht. Auch wenn dort eigentlich der Eigentümer saubermachen muss, so wird diese Pflicht in der Regel auf die Mieter der Ladengeschäfte übertragen. Oder die Mieter werden an den Kosten eines Hausmeister- oder Reinigungsdienstes beteiligt.

Gerade nach Silvester erhalten alle zur Reinigung Verpflichteten meist tatkräftige Unterstützung der städtischen Straßenreinigung. Im Interesse einer ordentlichen Präsentation Ihres Geschäfts sollten Sie dennoch selbst mit anpacken und die Reste der Silvesternacht mit entsorgen.

Hier geht es zum passenden Rechtsschutz für Selbständige: D.A.S. Rechtsschutz für Selbständige und Unternehmer, D.A.S. Rechtsschutz für Heilberufe, D.A.S. Rechtsschutz für Landwirte

Permalink

Tags: Gewerbe

Ähnliche Beiträge:

Geschäftsfrau

Rechtsfrage des Tages

Der eigene Friseursalon

9.09.2019

Wer Spaß an seinem Job hat und weiterkommen möchte, denkt vielleicht über eine Selbständigkeit nach. Um einen Friseursalon eröffnen zu können, müssen Sie aber einige Voraussetzungen erfüllen. Hier erfahren Sie mehr.

Außenwerbung

Rechtsfrage des Tages

Werbung an der Hauswand

2.09.2019

Leuchtreklamen und Schaukästen locken Kunden an und fördern die Bekanntheit eines Unternehmens. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Planung Ihrer Außenwerbung beachten müssen.

Mann im Firmenwagen

Rechtsfrage des Tages

Verkehrsverstöße der Mitarbeiter

19.08.2019

Waren Ihre Mitarbeiter zu flott unterwegs, ist die Behörde auf Ihre Mithilfe angewiesen. Hier erfahren Sie, warum Sie einen Zeugenfragebogen nicht ignorieren sollten.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei